Homepage von Familie Wächter

 


 

 Astrofotografie


M 101 mit einer Supernova am 28.05.2023




Ende Mai 2023 leuchtete in der Galaxie überraschend eine Supernova auf. Wie viele andere Beobachter richteten auch wir unser Fernrohr auf das Objekt. Die Galaxie M101 im Bereich des Großen Bären steht derzeit hoch am abendlichen Himmel. Da aber der Mond derzeit ebenfalls abends am Himmel steht, sind die Beobachtungsbedingungen durch sein störendes Licht ungünstig. Mit dem relativ kleinen Fernrohr (Linsendurchmesser 72 mm) war M 101 im Okular leider nicht zu sehen. Dennoch konnte die Galaxie mit der Supernova mit Hilfe einer Astrokamera ASI 294 (100 x 26 Sekunden) deutlich abgebildet werden. Die Bilder wurden nach der Aufnahmesitzung mit spezieller Software aufeinander addiert, das Summenbild wurden dann final bearbeitet.



Die Sonne am 21.05.2023




Am 21.05.2023 hatten wir die Gelegenheit, in Radebeul die Sonne bei guten Bedingungen zu Beobachten. Es zeigten sich sowohl im Weißlicht als auch im Licht der H-Alpha-Linie viele Details.     Die Aufnahmen im H-Alpha-Licht wurden mit einem PST angefertigt. Die Weißlichtaufnahme wurde mit einem Refraktor APO 72/432 und Baader-Folienfilter gefertigt. Als Kamera kam die ASI 183 monochrome zum Einsatz.



Komet C/2022 E3 (ZTF) am 08.02.2023



Aufgenommen mit einem APO 72/432 und einer ASI 294, die Aufnahmen wurden 15x 88 Sek. addiert

Aufnahmeort: Nauleis/ Kreis Meissen



Die obere Aufnahme in der invertierten Form.



Hier wurde der Komet mit einer Nikon D7500 und einem Nikkor 2,8/60 aufgenommen. 5 Aufnahmen mit je 1 Minute Belichtungszeit wurden addiert. Nachgeführt wurde auf einer Polarie. Aufnahmeort: Nauleis/ Kreis Meissen



Komet C/2022 E3 (ZTF) am 05.02.2023



Aufgenommen mit einem APO 72/432 und einer ASI 294, die Aufnahmen wurden 90x 7 Sek. addiert   Der Mond störte leider die Beobachtung. Aufnahmeort: Radebeul




Die obere Aufnahme in der invertierten Form. Der Gasschweif und der Staubschweif sind getrennt schwach zu erkennen.




Komet C/2022 E3 (ZTF) am 19.01.2023



Aufgenommen mit einem APO 72/432 und einer ASI 294; die Aufnahmen wurden 75x20 Sek. addiert. Aufnahmeort: Radebeul



Partielle Sonnenfinsternis am 22.10.2022

 


Aufgenommen mit einem APO 72/432 und mit einer ASI 178 in Radebeul



Milchstraßenregion im Schwan am 20.09.2022


Aufgenommen mit einer Nikon D7500 und einem Nikkor 1,8/35, mit einer Polarie nachgeführt. Aufnahmeort: Råbylille/ Insel Møn/Dänemark 

Rotgefilterte und ungefilterte Aufnahmen wurden zu diesem Summenbild zusammen gefügt.Die roten Gebiete sind Wolken aus ionisierten Wasserstoff, ganz links an seiner markanten Form erkennbar, der Nordameerikanebel.



Cirrusnebel am 20.09.2022


Aufgenommen mit einem APO 72/452 und einer ASI 294, Aufnahmen im H-alpha Licht  46x36 Sek. und ungefilterte Aufnahmen 79x35 Sek. wurden addiert.                                          Aufnahmeort: Råbylille/ Insel Møn/Dänemark



Andromedanebel (M31) am 20.09.2022


Aufgenommen mit einem APO 72/452 und einer ASI 294                                          Aufnahmeort: Råbylille/ Insel Møn/Dänemark                                                        



Komet 67 P/Churyumow-Gerasimenko

Aufgenommen am 08.01.2022 mit einem APO 80/560 und einer ASI 294, 80 Aufnahmen a 30 Sek.       Das 2. Bild ist die invertierte Aufnahme. Aufnahmeort: Radebeul


Komet 67 P/Churyumow-Gerasimenko

Aufgenommen am 06.01.2022 mit einem APO 80/560 und einer ASI 294, 65 Aufnahmen a 22 Sek.

Das 2. Bild ist die invertierte Aufnahme. Aufnahmeort: Radebeul




Gegenschein und Lichtbrücke über dem Bayerischen Wald am 30.09.2021


Aufgenommen wurde mit einer Nikon D7500 und einem Fisheye Sigma 3,5/ 8 bei Blende 4 und              ISO 1000.8 Bilder je 4,5 Minuten wurden belichtet. Nachgeführt wurde auf einer Vixen Polarie.

Im schwarz-weiss Modus lässt sich eine Aufspaltung der Lichtbrücke in 2 horizontale Komponenten auf der linken Seite erahnen.

 


Cirrusnebel im Sternbild Schwan


Aufgenommen am 30.09.2021 nahe Finsterau im Bayerischen Wald mit einem Apo 72/432 und einer    ASI 294 . Es wurde 73 Aufnahmen a 35 Sek. ungefiltert und 40 Aufnahmen a 45 Sek. im H-alpha-Licht gefertigt.


Helixnebel

Aufgenommen am 30.09.2021 nahe Finsterau im Bayerischen Wald mit einem Apo 72/432 und einer    ASI 294. Es wurde 40 Aufnahmen a 35 Sek. ungefiltert und 25 Aufnahmen a 40 Sek. im H-alpha-Licht gefertigt.

 




Partielle Sonnenfinsternis am 10.06.2021

aufgenommen südlich von  Mühlberg/Elbe

Die 1. Weislichtaufnahme wurde mit einem  APO 80/560 aufgenommen. Die H-Alpha- Aufnahme wurde mit einem PST aufgenommen. Als Kamera kam eine ASI 183 MM Pro zum Einsatz.

Die 2. Weislichtaufnahme wurde mit einem 72/400 Apo und einer  Olympus E-M10MarkII aufgenommen. Als Filter bei den Weislichtaufnahmen wurde Baderfilterfolie eingesetzt.




Zodiakallicht am 02.03.2021                                                                                                                aufgenommen in Laubach nahe Diesbar- Seußlitz    


 


Aufgenommen mit einer D7500 und einem Fisheye 3,8/8 Sigma, ISO 1250, 5x 60 Sek., auf einer Polarie nachgeführt




Aufgenommen  mit einer Nikon D500 und einem Tokina 11-16 mm; ISO 1250, 30 Sek.




Orion und Stier am Winterhimmel                                                                                                      Unterhalb der Plejaden ist der Mars zu sehen.

Aufgenommen in Laubach nahe Diesbar - Seußlitz mit einer D7500 und einem Nikkor 1,8/24 ,ISO 1000, 5x 70 Sek. belichtet




NGC 281

Aufgenommen  am 18.12.2020 in Radebeul mit einem TS 80/560 und einer ASI 294 .                               34 ungefilterte Aufnahmen zu je 30 Sek. wurden mit 61 rotgefilterten Aufnahmen zu je 35 Sek. Belichtungszeit kombiniert.



Komet C 2020/ F3 Neowise

Die  nachfolgenden Aufnahmen wurden in Radebeul in der Nacht vom 25./26.07.2020 aufgenommen.

Diese Aufnahme entstand um 23.30 MESZ in Radebeul mit einem Vixen ED 81 und einer ASI 294.            50 Bilder je 35 Sekunden wurden addiert. 



 


 


Die  nachfolgenden Aufnahmen sind in Radebeul in der Nacht vom 24./25.07.2020 aufgenommen worden.

Diese Aufnahme entstand am 24./25. 07.2020 um 23.45 MESZ mit einer Nikon D7500 und einem Tokina 2,8/100 bei  Blende 4 und ISO 800. 13 Bilder je 15 Sekunden wurden addiert. Nachgeführt wurde mit einer Vixen- Polarie.





  


Die nachfolgenden Aufnahmennd in der Nacht vom 18./19.07.2020 nördlich von Torgau entstanden.



Der Komet und leuchtende Nachtwolken.



Dieses Bild wurde mit einer Nikon D500 und einem Nikkor 2,8/180 um 23.55 MESZ aufgenommen.         26 Einzelaufnahmen  wurden 20 Sek. bei ISO 800 belichtet. Nachgeführt wurde mit einer Vixen GPDX.





 

Diese Aufnahme entstand um 23.50 MESZ mit einer Nikon D7500 und einem Tokina 2,8/100 bei            ISO 800. 22 Bilder je 15 Sekunden wurden addiert. Nachgeführt wurde mit einer Vixen- Polarie.

 


 Die Aufnahmen sind in der Nacht vom 11./12.07.2020 in der Nähe von Ebersbach entstanden.

 Diese Bild wurde mit einer Nikon D500 und einem Nikkor 2,8/180 aufgenommen.                                       24 Einzelaufnahmen  wurden 13 Sek. bei ISO 800 belichtet. Nachgeführt wurde mit einer Vixen GDPX.



  

  Um die Schweifstrukturen besser sichtbar zu machen wurde die Aufnahme stärker bearbeitet. 



 

    Diese Aufnahme entstand um 23.45 Uhr mit einer Nikon D7500 und einem Tokina 2,8/100 bei                ISO 300. 15 Bilder je 15 Sekunden wurden addiert. Nachgeführt wurde mit einer Vixen- Polarie.




     

    


Komet C/2020 F8 (SWAN)



Beobachtung des Kometen C/2020 F8 (SWAN) am 21.05.2020 südlich von Großenhain.




            Komet C/2020 F8 (SWAN) am 21.05.2020

 Aufgenommen mit einer Nikon D7500 und TS APO 72/432 auf einer Vixen GP DX;, 9x 25 Sek. belichtet; ISO 1250




 Komet C/2020 F8 (SWAN) am 21.05.2020                                                                                                      Aufgenommen mit einem TS APO 72/432 und einer ASI 294 ; 39x 20 Sek. belichtet



 



   Invertiertes Bild der vorherigen Aufnahme.



Während der Beobachtung ist die Dämmerung rasch fortgeschritten.





M 51 ist eine wechselwirkende Galaxie, der nahe Vorbeigang der Nachbargalaxie hat Gezeitenschweife als Zeugnis hinterlassen und für eine intensive Sternentstehungsrate in den Armen der Galaxie gesorgt.

Aufgenommen am 17.04.2020 in Radebeul mit einem APO 125/975 und einer ASI 294 auf einer Sky-Watcher EQ 6R Pro. Belichtet wurde 47x 38 Sekunden.



M 64 die "Blackeye- Galaxie" mit einem markanten Staubband vor dem hellen Kern.

Aufgenommen in Radebeul am 20.04.2020 mit einem  ED 81/625 und einer ASI 294 auf einer Vixen GP-DX Montierung, belichtet wurde 52x 40 Sekunden.





Komet  C/2019 Y4 (ATLAS) aufgenommen am 14.04.2020 in Radebeul mit einem C 6 (150/1500) und einer ASI 294, 39x 30 Sek. belichtet

Der Komet befindet sich leider in einer Auflösungsphase.




Invertierter Bildausschnitt des obrigen Bildes.





Der offene Sternhaufen der Plejaden (M 45)                                                                                                               Aufgenommen  mit einem TS APO 72/432 und einer ASI 294; 16 Aufnahmen zu je 35 Sek. reichten aus um selbst im lichtverschmutzten Radebeul die schwachen Reflexionsnebel an den jungen heißen Sternen abzubilden.






Eskimonebel

aufgenommen am 24.01.2020 mit eiem APO 125/975 und einer ASI 294;  47 Aufnahmen je 15 Sekunden wurden addiert; Aufnahmeort: Radebeul





Helixnebel

aufgenommen am 03.10.2019 auf der Emberger Alm in Kärnten; ED 81/625 und einer ASI 294,                    37 Aufnahmen je 45 Sekunden wurden addiert




Merkurtransit 11.11.2019

Die Aufnahmen entstanden bei Laubach (nahe Diesbar- Seußlitz).                                                 Mit dem Wetter hatten wir Glück. Bei fast wolkenlosem Himmel konnten wir den bei uns sichtbaren Teil des Transits fast vollständig verfolgen. Lediglich die sehr unruhige Luft  und Windböhen erschwerte die Aufnahmen.




Aufgenommen mit einem PST von Coronado im H-Alpha-Licht und einer ASI 294                   um 13.45 Uhr MEZ.




Weißlichtaufnahme am ED 81/625 und einer ASI 178 um 14.18 Uhr MEZ





Aufgenommen mit einem PST von Coronado im H-Alpha-Licht und einer ASI 178                         um 15.47 Uhr MEZ                






Weißlichtaufnahme am ED 81/625 und einer ASI 294 vor dem Sonnenuntergang                    um 16.03 Uhr MEZ .





Partielle Mondfinsternis am 16./17.07.2019

aufgenommen in Radebeul

 


16.07.2019 um 23.42 MESZ

Nikon D7500 und SIGMA APO 5,6/400; 2/5 Sek. belichtet bei Blende 5



 

17.07.2019 um 00.00 Uhr MESZ

Nikon D7500 und  SIGMA APO 5,6/400; 3/5 Sek. bei Blende 5,6; ISO 500   


 

17.07.2019 um 00.17 MESZ

Nikon D5100 und  Nikkor 2,8/60; 1/2 Sek.  belichtet bei Blende 4, ISO 200





 

 

 


Zodiakallicht aufgenommen am 24.02.2019 in Laubach (nahe Diesbar-Seußlitz)

Nikon D7500; Fisheye Sigma 3,5/8; Bende 4; ISO 1250 ; 5x 60 Sek. belichtet




Zodiakallicht aufgenommen am 24.02.2019 in Laubach

Nikon D500, Tokina 2,8/11-16, ISO 100, 30 Sek. belichtet



 

Mondfinsternis am 21.01.2019

Aufgenommen mit einer Nikon 7500 und einem 1,8/35 Nikkor- Objektiv; Zeit: 05.37 Uhr MEZ

Der Beobachtungsort war nahe Scharfenberg, oberhalb der Linkselbischen Täler.                                       Der Verlauf der Finsternis konnte nur zeitweise wegen durchziehender Nebelfelder beobachtet werden. Hier zeigt die Aureole die sich verschlechtenden Beobachtungsbedingungen an.




Der Mond wandert aus dem Kernschatten heraus.

Aufgenommen mit einem Vixen- Refraktor ED 81/625 under Nikon D500

Zeit: 06.47 MEZ  


 

 

 06.51 MEZ - Aufnahmedaten wie oben




Um 7.19 MEZ hatte der Nebel  sich ins Elbtal abgesenkt. Der Mond war schon weit aus dem Kernschatten herausgetreten. Die Temeratur war auf -11°C gesunken.

Aufgenommen mit einer Nikon 7500 und einem 1,8/35 Nikkor- Objektiv


 


Cirrusnebel

Aufgenommen am 29.09.2018  gegen 20.00 Uhr nahe Finsterau/ Bayerischer Wald; Nikon D500 und Tokina 2,8/100; 8 rotgefilterte und 10 ungefilterte Aufnahmen wurden kombiert


 


H-alpha-Gebiete im Schwan

Aufgenommen am 30.09.2018 nahe Finsterau/ Bayerischer Wald; gegen 20.00 Uhr MEZ; Nikon D7500 mit Nikkor 1,8-35; 4 rotgefilderte und 4 ungefilterte Aufnahmen wurden kombiniert





 Helixnebel

Aufgenommen am 04.10.2018 um 22.20 MEZ nahe Finsterau/ Bayerischer Wald mit Nikon D5100 und Refraktor TS 72/400;  29 Aufnahmen zu je 60 Sek. Belichtungszeit wurden  addiert



 


Milchstraße im Adler mit Dreiteiliger Dunkelhöhle

Aufgenommen am 05.10.2018 21.15 Uhr nahe Finsterau/ Bayerischer Wald; 6 Aufnahmen mit je 2 Min. Belichtungszeit; D 7500 unnd Tokina 2,8-100 bei Blende 4

 

 


Milchstraße und Gegenschein

Aufgenommen am 05.10.2018 gegen 22.15 Uhr MEZ nahe Finsterau/ Bayerischer Wald; Nikon 7500;          Fisheye 3,5-8; 120 Sek. bei Blende 3,2



Aufnahme wie oben, aber schwarz- weiß invertiert zur besseren Darstellung des Gegenscheins im unteren Bildfeld

 



 


Mondfinsternis am 27.07.2017

Aufgenommen mit einer Nikon D5100 und Sigma Apo 5,6/400 Teleobjektiv





Verfinsterter Mond mit Mars am 27.07.2018

Fotografiert bei Wandewitz mit einer Nikon D 5100 und 1,8/35 Nikkor




Mond und Venus am 18.04.2018

Aufgenommen an der Sternwarthe Neroth/Vulkaneifel; Nikon D5100 und 1,8/35 Nikkor bei Blende 2.8







              Asteroid 3200 Phaethon am 18.12.2017 von 19.42- 20.16 Uhr MEZ  in Radebeul aufgenommen                   Aufnahmedaten: Refraktor ED 100/900 und Nikon D500, 34 Aufnahmen a 25 Sek. bei ISO 6400




        Plejaden und der Komet C/2017 O1 Asassn am 22.09.2017 um 23.23 MESZ                                                     Aufgenommen mit Nikon D500 und Tokina Makroobjektiv 2,8/100;  ISO 1250;                                                  11 Aufnahmen a 90 Sekunden

        Aufnahmeort: 18. Herzberger Teleskoptreffen in Jeßnik

        Der Komet ist in der linken unteren Ecke schwach zu sehen. Besser zu erkennen ist er auf der                       unteren Schwarzweißdarstellung.






Monduntergang am 27.05.2017 



                           




Zodiakallicht am 24.02.2017  um 19.20 Uhr aufgenommen  in Lüttichau (Königsbrücker Heide)           Nikon D5100 mit Walimex Fishey 3,5/8; 5 Aufnahmen je 2 Minuten bei ISO 1250

 

 

 


Zodiakallicht aufgenommen am 15.02.2017 in Laubach (Nähe Diesbar- Seußlitz); Aufgenommen mit Nikon D5100 und  Fisheye 3,5/8; 5 Aufnahmen  je  2 Min. addiert; ISO 1250




Wintersternbilder über dem Menhir am Keulenberg; Aufgenommen am 27.01.2017                                        Nikon D500 und Fisheye Walimex 3,5/8





Sternspuren nach längerer Belichtung                                                                                                                     Nikon D5100 und Tokina 2,8/11-16 bei ISO 400, 100 Aufnahmen





Pferdekopfnebel                                                                                                                                                               Aufgenommen am 21.01.2017 auf der Marienhöhe bei Röhrsdorf ( Königsbrücker Heide).                   Nikon D500 und Refraktor ED 66/400 ;10 rotgefilterte Aufnahmen bei ISO 12800 und 14 ungefilterte Aufnahmen bei ISO 3200 und je 30 Sekunden Belichtungszeit wurden addiert





Blick vom Gipfel des Lusen ins Vorland des Bayerischen Waldes mit Milchstraße                                                        Aufgenommen mit einer Nikon D5100 und einem Weitwinkelobjektiv 2,8/11 bei ISO 800 am 06.07.2016.   Die Aufnahme wurde 107 Sekunden belichtet.






Milchstraßenausschnitt im Skorpion am 07.07.2016

Das Bild entstand auf dem Gipfel des Lusen im Bayerischen Wald. Aufgenommen wurde mit einer      Nikon D5100 und einem Nikkor 1,8/35 bei Blende 2,2. Es wurden 3 rotgefiltere Aufnahmen bei ISO 1600 mit je 120 Sek. Belichtungszeit und 4 ungefilterte Aufnahmen bei  ISO 800 mit je 90 Sek. Belichtungszeit addiert. Als Nachführung diente  eine Vixen Polarie.

 

 




Sommermilchstraße am 07.07.2016 im Bayerischen Wald auf dem Lusen aufgenommen.                    Verwendet wurde eine Nikon D5100 mit einem Weitwinkelobjektiv 2,8/11 bei ISO 800. Mit 3 Minuten Belichtungszeit wurden 5 Aufnahmen addiert. Als Nachführung kam eine Polarie zum Einsatz.



 


                     Merkurtransit am 09.05.2016

                    Aufgenommen durch ein PST mit einer DMK 41. 





                    Merkurtransit durch einen Refraktor 100/900 mit DMK 41 aufgenommen.


 

 

 

Zodiakallicht aufgenommen am 26.02.2016                                                                                                           Aufnahmeort: Cosel am Rande der Königsbrücker Heide.                                                                                  Aufgenommen mit einer Nikon D5100 und einem Fisheye 3,5/8 bei ISO 1250 und 3 Minuten Belichtungszeit, 4 Bilder wurden addiert. 

 

 

 

 

 

Winterliche Milchstraße am 26.02.2016                                                                                                                 Aufnahmeort: Cosel am Rande der Königsbrücker Heide.                                                                                  Aufgenommen mit Nikon D5100 und Tokina 2,8/11-16, ISO 1250, 7 Bilder mit 3 Minuten Belichtungszeit wurden addiert.   

 

   

 

 

M 82 aufgenommen am 12.02.2016 in Radebeul mit einem Celestron 203/2000 und                               einer Nikon D5100. 7 Bilder wurden mit einem Rotfilter aufgenommen und mit 12 ungefilterten Bildern kombiniert. Mit den rotgefilterten Aufnahmen kann man die Sternentstehungsgebiete in der Mitte der Galaxie besonders gut darstellen. 

 

 

 

 

Orionnebel M 42

Aufgenommen am 03.02.2016 in Radebeul. Verwendet wurde ein Refraktor 81/625 auf einer Vixen GP Montierung. Als Kamera kam eine Nikon D5100 zum Einsatz. Für das Bild wurden 6 ungefilterte Aufnahmen mit 4 rotgefilterten Aufnahmen kombiniert, so kommt der Rotanteil des Orionnebels besser zur Geltung.   

 

 

 

Mondfinsternis am 28.09.2015 , 05.20 Uhr MESZ 

Die Totalität der Finsternis war sehr dunkel.                                                                                                  Aufgenommen mit einer Nikon D5100 und einem Sigma Apo 5.6/ 400, ISO 100, 15 Sek. belichtet; Aufnahmeort: Röhrsdorf/ Königsbrücker Heide 

 

 

 

Beim Austritt des Mondes aus dem Kernschatten war die Atmosphäre als grauer Streifen auf den Mond projeziert. Sie wirkte diesmal heller als bei anderen Mondfinsternissen.                                                   Aufgenommen mit einer Nikon D5100 und einem Sigma Apo 5.6/ 400, ISO 100, 4 Sek. belichtet;

 

 

 

Situation am Ende der Finsternis

 

 

 

Während der Totalität wurde im Osten das Zodiakallicht sichtbar. Die Venus strahlte gleißend.                 Mars und Jupiter waren  auch zu sehen. In den Senken hatte sich Bodennebel gebildet.                                  Aufgenommen mit einer NIKON D5100 und Weitwinkel Tokina 2,8/11-16, ISO 800, 66 Sekunden belichtet. 

 

 

 

 

 

Sonne am 22.08.2015 gegen 10.45 MESZ

aufgenommen im H-alpha-Licht mit PST 40/400 und DMK 41, 9% von 1300 Bildern  wurden addiert  

 

 

 

 

Sonne am 22.08.2015  

aufgenommen mit einem ED 81/625 mit Baaderfolienfilter ND 5; DMK 41; 9% der 1500 Bilder wurden addiert 

 

   

 

Milchstraße und aufziehendes Gewitter über der Vulkaneifel bei Steinborn/Daun am 14.08.2015 aufgenommen Nikon D 5100 und Tokina 2,8/11-16, 30 Sek. belichtet, ISO 800 

 

 

 

 

Morgenhimmel am 13.08.2015 über dem Hohen List (Vulkaneifel)                                                      aufgenommen  mit Nikon D5100 und Tokina 2,8/11-16 , ISO 400, 30 Sek. belichtet                                            

 

 

M 16 und M 17 in der sommerlichen Milchstraße am 06.08.2015 

aufgenommen mit Nikon D 5100 und Tokina 2,8/100 ; nachgeführt mit Vixen Polarie ; ISO 1250 ;              5x 4 Minuten; Aufnahmeort: Neroth in der Vulkaneifel 

 

 

 

 

Partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015

aufgenommen im H-alpha-Licht mit PST 40/400 und DMK 41, 200 Bilder wurden addiert    

 

 

 

Aufnahmedaten wie oben

 

 

 

Partielle Sonenfinsternis im Weißlicht 

Skywatcher ED 100/900, Nikon D5100, 1/400 Sek. bei ISO 100, Badderfolie ND 5

 

                                                                                                                                            

 

 

Komet Lovejoy C/2014 Q2 am 20.02.2015 in Steinbach (nähe Moritzburg) 

Aufgenommen mit Vixen ED 81/625 und Nikon D5100; 3x 3 Sek. belichtet; ISO 1250

Die Aufnahmen wurde auf die Sterne addiert um M76 gut darzusellen.  

 

 

 

 

Die Konstellation  von Mond mit Venus und Mars am 20.02.2015.

Aufgenommen bei Steinbach (nähe Moritzburg) um 18.33 Uhr mit Nikon D5100 und Nikor 2,8/40. 



 

Zodiakallicht am 13.02.2015  um 19.15 Uhr aufgenommen  in Lüttichau (Königsbrücker Heide) 

Nikon D5100 mit Walimex Fishey 3,5/8; 5 Aufnahmen je 2 Minuten ; ISO 1250

 

 

 

 

Zodiakallicht am 12.02.2015 um 19.15 Uhr MEZ  aufgenommen in Laubach (nahe Diesbar-Seußlitz)

Nikon D5100 mit Walimex Fishey 3,5/8; 4 Aufnahmen je 2 Minuten ; ISO 1250 

Die Internationale Raumstation ISS hinterließ eine Strichspur auf einer Aufnahme. 

 

 

 

 

 Wintermilchstraße mit Zodiakallicht (rechts im Bild bis zu den Plejaden)

 13.02.2015 gegen 21.30 Uhr in Lüttichau aufgenommen 

 

  

  

 

 

  

       Komet Lovejoy C/2014 Q2 aufgenommen am 12.02.2015 in Laubach (bei Diesbar- Seußlitz)

       Aufgenommen mit Newton 150/750 und Nikon D5100; 7x2 Min., ISO 1250, 20.45 MEZ 

 

 

 

 

        Komet Lovejoy C/2014 Q2 aufgenommen am 13.02.2015 in Lüttichau (Königsbrücker Heide)

        Vixen ED 81/625 ; Nikon D5100; 6x 4 Minuten; ISO 1250; 19.40 MEZ

 

  

 

 

 

 

Komet Lovejoy C/2014 Q2

aufgenommen am 11.01.2015 in Radebeul                                                                                                 Aufnahmedaten : 18.40 MEZ; ED 66/400 mit  0,8 x Focal-Reducer; Nikon D5100;                    8 Bilder zu je 30 Sek. bei ISO 1250 addiert ; Aufnahmen in Wolkenlücken und                 bei starkem Wind

 

 

  

 

 

 

 

Komet Lovejoy C/2014 Q2  11.01.2015 

Hier die obere Aufnahme in Äqidensiden-Darstellung.

  

 

 

 

Komet Lovejoy C/2014 Q2

aufgenommen am 10.01.2015 in Radebeul

Aufnahmedaten : 23.14 MEZ; ED 66/400; Nikon D5100; 8 Bilder zu je 30 Sek. bei ISO 1250 addiert; Aufnahmen in Wolkenlücken und bei  starkem Wind

 

 

 

 

 

Komet Lovejoy C/2014 Q2  10.01.2015

Hier die obere Aufnahme in Äqidensiden-Darstellung.

 

 

   

 

 

 

 

Komet Siding Spring bei Mars am 19.10.2014 aufgenommen bei Diesbar Seußlitz                                  Vixen ED 81/625, Nikon D 5100, 5x 80 Sek., ISO 800

Der Komet ist nur ca. 11 mag hell und befindet sich auf der Aufnahme links oberhalb ganz nahe am Mars. Das Seeing war nicht gut. Mars befand sich tief am Horizont. 

 


   

 

 

 Zodiakallicht am 14.02.2014; Aufgenommen mit Nikon D5100 und  Fisheye 3,5/8; 5 Aufnahmen              je  2 Min. addiert; ISO 1250, Aufnahmeort: Laubach bei Diesbar-Seußlitz 

 

 

Zodikallicht am 04.03.2013 (gleiche Aufnahmedaten wie oben)  

 

 

 

 

Zodiakallicht am 14.02.2014; Aufgenommen mit Nikon D 90 und Weitwinkelobjektiv 2,8/14 , 2 Min. belichtet. Aufnahmeort: Laubach bei Diesbar-Seußlitz

 

 

 

 

 

 Supernova 2014J  in M 82 am 12.02.2014   

Aufgenommen bei fast vollem Mond, aber sehr guter Transparenz. Aufnahmeinstrument: C8 (2m Brennweite); Kamera: Nikon D5100; 24 Aufnahmen bei ISO 1600, Belichtungszeit 30-60 Sek.,ungeguidet ,  Vixen Montierung GPDX

Die Supernova ist der helle Stern oberhalb des Galaxienzentrums. 

 

 

    

 

                                        

Supernova in M 82  (oben links)  

Aufgenommen am 03.02.2014 mit Refaktor ED 100/900 und Nikon D5100

 

  

 

Ausschnittsvergrößerung aus dem zweiten Bild.

Die Supernova ist der helle Stern etwas rechts der Galxienmitte, sie ist nur wenig schwächer als der 10,5 mag helle Stern direkt rechts unter M 82. 

 

 

 

 

 

Komet Lovejoy am 14.12.2013

aufgenommen mit Nikon D5100 am Refraktor ED 66/400,

14 Aufnahmen mit je 110 Sek. Belichtungszeit bei ISO 1250 wurden für diese Aufnahme addiert.

 

 

 

Komet Lovejoy am 27.11.2013 

Derzeit stiehlt dieser Komet dem angekündigten Jahrhundertkomet ISON  

die Show. Im Gegensatz zu ISON ist Lovejoy aktuell unter dunklem Himmel sogar mit blosem Auge sichtbar.

Aufnahmedaten: Nikon D5100 und Sigma 5,6/400 Teleobjektiv; 13 Aufnahmen bei ISO 800 je 60 Sek. Belichtungszeit wurden addiert; nachgeführt mit  Vixen GP  

 

 

 

 

Komet C 2012 S1 ISON  am 31.10.2013 ; Aufnahmeort: Radebeul

Nikon D 5100 und Sigma Apo 5,6/400;  10 Aufnahmen mit 60 Sekunden Belichtungszeit bei ISO 1000 wurden addiert.

 

 

 

 

  

 Sonne am 24.10.2013, 11.10 Uhr  MESZ im  PST mit  DMK 41

 

 

 

       

          Nordamerikanebel und H-alpha-Gebiete im Sternbild Schwan

          Nikon D 5100 (unmodifiziert) und Tokina 2,8/100 Makroobjektiv; ISO 800,3 rotgefilterte                                  Aufnahmen   wurden mit 3 ungefilterten addiert. 03.10.2013, 14.HTT in Jeßnik  

 

 

 

  

        Cirrusnebel  im Sternbild Schwan  

        Nikon D 5100 (unmodifiziert) und Tokina 2,8/100 Makroobjektiv; ISO 800

        3 rotgefilterte Aufnahmen wurden mit 3 ungefilterten addiert. 03.10.2013, 14. HTT in Jeßnik 

  

 

 

 

 

Milchstraße über der Eifel 

Aufgenommen in Neroth (Vulkaneifel) mit Fisheye 3,5/8 und Nikon D5100 am 01.08.2013  

 

 

 

 

Milchstraße im Schützen am Ende der Dämmerung

Aufgenommen in Neroth (Vulkaneifel) mit Weitwinkel 2,8/14 und Nikon D5100 am 01.08.2013  

 

 

 

 

Dunkelwolken in der Milchstraße

Aufgenommen ebenfalls in Neroth (Vulkaneifel) mit einem Nikkor 1,8/35 und  

Nikon D5100 aufgenommen am 01.08.2013 

 

                

 

 

 

Zodiakallicht beim HTT in Jessnik am 16.08.2012; aufgenommen mit Fish- Eye 3,5/8 und Nikon D5100; ISO 800

 

 

  

  Venustransit am 06.06.2012 im PST (H- alha- Licht)